Felicitas Haag

Ab wann darf man sich K√ľnstlerin nennen?

Wer vergibt diese Bezeichnung?

Ist das ähnlich, wie mit einem Doktortitel? 

Ist es wichtig, eine k√ľnstlerische Ausbildung zu durchlaufen?¬†

Wer vermag das zu beurteilen?


SIE! 


Ich bin aus beruflicher Sicht keine K√ľnstlerin.¬†

Ich habe keine akademische Ausbildung. 

Alles was ich weiss und auf den Leinw√§nden umsetze, habe ich mir bei anderen K√ľnstlerinnen und K√ľnstler abgeschaut. Ich habe mir B√ľcher von alten bedeutenden K√ľnstlern gekauft und deren Bilder studiert.¬†

 

Einige meiner Kunstwerke sind Gedanken, die nicht zu Letzt durch meine Arbeit mit den Kindertagesstätten entstanden sind. 

Andere Gemälde, die ich Ihnen auf den folgenden Seiten präsentiere, sind spezielle Kundenaufträge. 

      

Meine Bilder sollen gefallen!

 

Nicht mehr und nicht weniger. 


LEIDER HABE ICH KEINE M√ĖGLICHKEIT MEINE BILDER AUSZUSTELLEN.¬†¬†

SOLLTEN SIE INTERESSE AN EINEM BILD HABEN UND M√ĖCHTEN ES VOR DEM KAUF IM ORIGINAL SEHEN, SCHREIBEN SIE MICH BITTE AN.

  

ūüćÄ

Hier einige Auftragsarbeiten der vergangenen Monate

Der "MArkus-Löwe"

Tiger


Macht jeden Blick zu einem besonderen Augenblick


Nun noch weiter Arbeiten der letzten Monate 

¬†‚ÄěKirschen‚Äú

Landschaftsbild Langeoog. 
Auftrag einer Kundin f√ľr eine Ferienwohnung auf Langeoog.¬†
(1,50 m x 60 cm)
Erinnerung an Amsterdam 
Größe ca 40 x 50 x 3,5 cm 
Acryl auf Leinwand 

POP Art Porträt 

 

 

 

 

Sandro Botticelli, Weibliches Idealbildnis, genannt Bildnis der Simonetta Vespucci als Nymphe, Ausschnitt

Kopie gemalt.

Welches ist das Echte?

‚ÄěElla die Kuh‚Äú von Paula und Franz. Fotorealistische Malerei

Urlaubsreise und die Erinnerung daran